ELKE TOBER-VOGT

... komposition ... kulturmanagement ... musikjournalismus

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles - News

"La nuit et la lumière" beim Schlosskonzert

Samstag, 17. November, 19.30 Uhr
Barockschloss Zeilitzheim bei Volkach

Das KuK-Klavierquartett präsentiert neben Werken von Mozart, Mahler, Franke und Baumann auch "La nuit et la lumière" für Violine und Klavier. Es musizieren Susanne Aengeneyndt, Violine und Jutta Müller-Vornehm, Klavier.
www.barockschloss.de

 

"Sonnenhymnus" in Lüneburg und Hamburg

Am 27. und 28. Oktober präsentieren Marie Schmalhofer-Tremblay und Helmut Bieler den "Sonnenhymnus von Amarna" bei Konzerten im Rahmen von Neue-Musik-Festivals in Lüneburg und Bayreuth!

 

Ersteinspielung: Alice mit Variationen

Die Flötistin Christina Stolle hat soeben die Ersteinspielung von "Alice mit Variationen" beendet.
Tonmeister: Bernd Hanke
Location: Kreuzkirche Oberndorf - ein ruhig gelegener Raum mit bester Akustik und Atmosphäre!
Ergebnis: Bestens!
Danke an alle Beteiligten, auch an Pfarrerin Grafe fürs Entgegenkommen!

 

Festival "Die Rhön - ursprünglich und modern"

Festival zeitgenössischer Musik und Kunst im Kloster Wechterswinkel (Bastheim/Rhön)

Samstag, 21. Juli 2012 - 15 Uhr - Tonkünstlerkonzert

"Chacaglia e Scherzo" für Saxophonquartett
AVA-Quartett

"Alice mit Variationen" (Uraufführung)
Christina Stolle, Flöte

"Labyrinth"
Andrea Lettowsky (Sopran), Bianca Brand (Mandoline), Christina Stolle (Flöte)

"Traum der blauen Stunde" (Uraufführung)
Bianca Brand, Mandoline

Samstag, 21. Juli 2012 - 19 Uhr - Polyarte-Konzert

"La nuit et la lumière" (Uraufführung)
Susanne Aengeneyndt (Violine), Jutta Müller-Vornehm (Klavier)

Sonntag, 22. Juli 2012 - 11 Uhr - Schülerkonzert

"Reiseskizzen" für Klavier (Klasse Heilmann)
"Passacaglia e balletto" (Klasse Hellwig)

 

"Sonnenhymnus" in Bayreuth

Freitag, 22. Juni 2012
19.30 Uhr
Kammermusiksaal der Klavierwerkstatt Steingräber, Bayreuth

"Sonnenhymnus von Amarna" mit Marie Schmalhofer, Sopran

im Rahmen des 25. Festivals Zeit für Neue Musik
(Leitung Prof. Helmut Bieler und Dr. Wolfram Graf)

 


Seite 5 von 6